FINANZ- und

FORTBILDUNG

Wir wollen die finanzielle Allgemeinbildung stärken und präventiv späteren Schuldenproblemen vorbeugen. Wichtig ist es uns außerdem hochwertige, zeitgemäße Aus- und Weiterbildungen für Multiplikator:innen im Sozial-, Gesundheits- und Schulbereich anzubieten.

Finanzbildung für Jugendliche & Weiterbildung für Lehrer:innen und Jugendarbeiter:innen

Wir bieten Finanzbildung - „financial literacy“ - in Form von Workshops für Schüler:innen, Lehrlinge, Jugendgruppen & Jugendliche mit besonderem Förderbedarf an. Die Workshops sind auf Alter & Lebensrealtität der Teilnehmer:innen abgestimmt. Daneben bieten wir auch Workshops für Multiplikator:innen & Lehrer:innen an.

Workshops für Schüler:innen

MONEYtalk(s)

kostenloser 4-stündiger Finanzbildungs-Workshop für Schulklassen der 8. bis 11. Schulstufe

in Kooperation mit der Steiermärkischen Sparkasse & der Bildungsdirektion für Steiermark

Inhalte

  • rechtliches & finanzielles Basiswissen
  • Einnahmen-Ausgaben-Planung
  • Basis-Bankenwissen (Bankkonto, Was macht eine Bank. etc.)
  • Anregung zu einem kritischen Blick auf eigenen Umgang mit Geld
  • Bearbeitung der derzeitigen sowie zukünftigen finanziellen Situation (z.B.: erste Fahrzeug, Ausziehen von zuhause)


geldW€RKstatt

kostenlose 3-stündige Workshops für Schulklassen an Landesberufsschulen

Werkzeug für finanzielle Planung & Entscheidungen

Kooperationspartner:innen sind u.a. das Land Steiermark: Ressort für Soziales, Arbeit & Integration sowie Ressort für Bildung & Gesellschaft, Bildungsdirektion für Steiermark – Schulqualitätsmanagement LBS

Themen

  • rechtliche Basics abgestimmt auf Altersgruppe
  • Einnahmen-Ausgaben-Planung
  • Bearbeitung der derzeitigen sowie zukünftigen finanziellen Situation & finanzielle Herausforderungen in näherer Zukunft

Anfragen zur maßgeschneiderten Durchführung in Ihrer Berufsschule nehmen wir gerne unter finanzbildung@sbstmk.at entgegen.

Workshops für Lehrlinge in Betrieben
G€LDwerkZ€UG

ganztägiger Workshop für Lehrlinge in Betrieben

Inhalte

  • Finanzkompetenzen & relevantes rechtliches Basiswissen
  • Reflexion der Rolle als Konsument:in
  • Ausprobieren von lebensrelevanten Geschäften (Autokauf bzw. Leasing, Kreditgespräch), bei ausgewählten Wirtschaftsbetrieben

Anfragen zur maßgeschneiderten Durchführung in Ihrem Unternehmen nehmen wir gerne unter finanzbildung@sbstmk.at entgegen.

Workshops für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf & Workshops für Jugendgruppen

Orientiert an Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe

relevante Informationen zu Finanzkompetenzen, rechtlichen Rahmenbedingungen, Umgang mit Geld, Haushaltsplanung & Vertragsabschlüssen

Anfragen zur maßgeschneiderten Durchführung in Ihrem Unternehmen nehmen wir gerne unter finanzbildung@sbstmk.at entgegen.

Fortbildungen für Lehrer:innen & Jugendarbeiter:innen

Der Grundstein für spätere Probleme im Umgang mit Geld wird oft im Jugendalter gelegt. Aufgrund der vielfältigen Herausforderungen im täglichen Wirtschaften ist eine finanzielle Grundbildung im Kinder- und Jugendalter essentiell.


Daher bieten wir maßgeschneiderte Multiplikator:innen-Ausbildungen für Personen an, die mit Jugendlichen arbeiten. Es können die Themenfelder Finanzkompetenzen, rechtliche Rahmenbedingungen, Umgang mit Geld, Haushaltsplanung und Schulden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Die Inhalte orientieren sich hier am Bedarf und an den Bedürfnissen der teilnehmenden Personen.


Anfragen zur maßgeschneiderten Durchführung in Ihrem Unternehmen nehmen wir gerne unter finanzbildung@sbstmk.at entgegen.



Sie möchten um eine Finanzbildung anfragen?

Scheuen Sie sich nicht, sich bei uns zu melden. Anfragen bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer.


Erwachsenenbildung & Aus- und Weiterbildung für Multiplikator:innen

Webinar „Raus aus der Schuldenfalle“ – Handlungswissen für Multiplikator:innen


Damit Multiplikator:innen die notwendige Sicherheit und das notwendige Handwerkzeug haben, wenn die Themen Umgang mit Geld, Schulden und wirtschaftliche Existenzsicherung angesprochen werden bzw. anzusprechen sind, bieten wir das zweitätige Webinar „Raus aus der Schuldenfalle“ an.


Anfragen zum Webinar "Raus aus der Schuldenfalle" richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer per E-mail an bildung@sbstmk.at.


FinanzCoaching

Für Berater:innen im Sozial und Gesundheitsbereich bieten wir maßgeschneiderte Fortbildungsseminare an, die die Teilnehmer:innen im Handlungsfeld Geld und Schulden stärken und sie so im Umgang mit diesen Themen sicher machen.


Die Teilnehmer:innen sollen einen Überblick über die relevanten Problemfelder im Zusammenhang mit Geld und Schulden erhalten, über Instrumente der Schuldenregulierung Bescheid wissen, und die staatlich anerkannten Schuldnerberatungen, ihre Arbeitsweise und die Kooperationsmöglichkeiten kennenlernen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Teilnehmer:innen die notwendige Sicherheit in ihrer Tätigkeit haben, wenn die Themen wie Umgang mit Geld, Schulden und wirtschaftliche Existenzsicherung angesprochen werden bzw. anzusprechen sind.

Anmeldemöglichkeit für Einzelpersonen

Der Dachverband der österreichischen Schuldnerberatungen veranstaltet regelmäßig in Kooperation mit der Schuldnerberatung Steiermark Weiterbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter:innen im Sozialbereich.

FinanzCoaching für Unternehmen

Die Schuldnerberatung Steiermark selbst bietet FinanzCoaching-Schulungen für Mitarbeiter:innen von Unternehmen im Sozialbereich an. Gemeinsam mit interessierten Einrichtungen entwickelt und organisiert sie individuelle Schulungen und Beratungsleistungen im Themenbereich Schulden und Schuldenregulierung.

Anfragen bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer per E-mail an bildung@sbstmk.at.


Maßgeschneiderte Angebote

Für die jeweilige Zielgruppe entwerfen wir methodisch und thematisch

zugeschnittene Workshops und Präventionsveranstaltungen. Hier arbeiten

wir eng mit den Auftraggeber:innen zusammen und profitieren von der

fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenz und Erfahrung

unserer Trainerinnen.


Anfragen bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer per E-mail an bildung@sbstmk.at.


Sie möchten um eine Erwachsenenbildung anfragen?

Scheuen Sie sich nicht, sich bei uns zu melden. Anfragen bitte mit Angabe Ihrer Telefonnummer